Europareservat "Unterer Inn"

Europareservat Unterer Inn - ein wichtiger Knotenpunkt im interkontinentalen Netzwerk der Lebensräume für Wasservögel

Das bayerisch-oberösterreichische Europareservat Unterer Inn erstreckt sich grenzüberschreitend 55 Flusskilometer von der Salzachmündung bei der Ortschaft Haiming, flussabwärts bis nach Neuhaus/Schärding.

Es besteht aus Wasserflächen, Schlickbänken und Inseln in einer Größe von etwa 5500 ha. In diesem Natur- und Vogelschutzgebiet gibt es noch unberührte Auwälder und zahlreiche Wasser- und andere Vögel. Auch seltenen Pflanzen und Tieren, wie zum Beispiel dem Biber, kann man hier begegnen.

Wer das Reservat vom Fluss aus erkunden möchte, kann sich diesen Wunsch mit Kanu Aumayr erfüllen.

Lage auf der Karte
Wetter
Schneeregen Heute
Schneeregen
0°C bis 4°C
Meist bewölkt Mittwoch Schneeregen Donnerstag
-3°C bis 0°C
-2°C bis 4°C
Schneeregen Freitag Regen Samstag
1°C bis 11°C
7°C bis 11°C
Regen Sonntag Vereinzelte Gewitter Montag
7°C bis 8°C
6°C bis 10°C
Newsletter

powered by webEdition CMS