Lehrpfade

Baumlehrpfad

Fichte? Föhre? oder doch ein Tannenbaum?

Sollten Sie sich manchmal diese Frage stellen, wenn Sie an einem Baum vorbeigehen dann wandern Sie doch einmal unseren Baumlehrpfad in Braunau entlang. Auch gerne zu den unterschiedlichsten Jahreszeiten.

Sie erreichen den Baumlehrpfad durch den Abgang bei der Dr.-Kriechbaum-Stiege zum Naherholungsraum Innauen und Inn- und Tauernradweg. Von hier aus spazieren Sie ca. 350 m den Damm entlang und biegen dann links zum Baumlehrpfad ein.

Die Dr. Kriechbaum Stiege ist im Informationsfolder - Kulturrundgang mit der Nr. 5 gekennzeichnet.
Diesen erhalten Sie direkt beim Tourismusbüro oder per Post.
Kontakt
Stadtamt Braunau
Stadtplatz 38
5280 Braunau, Österreich
Tel.: +43(7722)8080

Hortusgarten

Im Obstsorten-Garten in Braunau erfahren Familien Wissenswertes über den Obst- und Weinbau.

Der Obstsorten-Garten in Braunau befindet sich auf einer ursprünglich zum Schloss Ranshofen gehörigen alten Obstwiese. Auf einer Fläche von ca. einem Hektar führt ein Weg mit fünf großen Schautafeln die Besucher durch die einzelnen Stationen des Obstsorten-Gartens. Hier wird Wissenswertes über die verschiedensten Obstsorten, den Obst- und Weinbau, aber auch über den betreibenden Verein "Hortus" und dessen Arbeit vermittelt.

Die über Jahrhunderte entwickelten Züchtungen von Obstsorten und Gartenpflanzen stellen auch für Familien einen unwiederbringlichen kulturellen und ökologischen Reichtum dar. Der Verein Hortus hat sich zur Aufgabe gemacht, dieses Wissen zu bewahren, weiterzugeben und weiterzuentwickeln.

Vor allem bei Kindern soll das Verständnis für Vielfalt und den Sortenreichtum in der Natur geweckt werden. Eltern können hierbei viel zur Bewusstseinsbildung beitragen - ein interessanter und lehrreicher Ausflug in den Obstgarten in Braunau unterstützt sie dabei.
Öffnungszeiten
Der Sortengarten ist von April bis Oktober täglich von 8 Uhr bis 17 Uhr frei zugänglich.
Kontakt
Mag. arch. Engel Ingomar
Johann Fischer-Gasse 20
5280 Braunau am Inn
Tel.: +43 (0)7722 87171
Sonstiges
Für Ihr Navigationsgerät:
Wertheimerplatz 5
5282 Braunau am Inn

Weg der Sinne

Erleben Sie die Braunauer Auen mit allen Sinnen

Der Weg der Sinne erstreckt sich auf einem Forstwegareal von 1,8 km und ist in den bereits bestehenden Baumlehrpfad eingebunden.

Start des Weg der Sinne ist beim „Eingangstor“ zum städtischen Augut auf der Nordseite Richtung Damm vom Minigolfplatz in 5 Gehminuten erreichbar.

Die ersten Stationen beginnen neben der Kneipp Wasser Station. Von dort aus beginnend mit der Station Lupenbetrachtung, Barfußweg und Labyrinth sind die ersten 3 Stationen in der beschriebenen Reihenfolge zu absolvieren. Danach begibt man sich auf dem Forstweg zu der Station Nistkästen, zur Station Optisches Auge und an einer Informationstafelvorbei zur Station Duftorgel. Danach erfreut man sich der Station Baumtelefon wo man Geräusche von einem Baumende zum anderen Baumende akustisch wahrnehmen kann. Bei der Station Balancierweg biegt man dann rechts ab um an einer weiteren Informationstafel und den Stationen Blickrohre ( beobachte den Wald unter mit einem kleinen“Objektiv“) und Erholungs-Bücherecke sowie der Station Baum/Jahresringe. Anschließend kommt man nochmals an einer Informationstafel vorbei zurück zu der letzten Station „Weitsprung um die Wette mit den Waldtieren! Zum Abschluss besteht die Möglichkeit, ein Fragequiz auf unserer Homepage zu beantworten und sich im Anschluss daran kann man sich eine Urkunde ausdrucken.

Öffnungszeiten
Bei Tageslicht
Kontakt
Tourismus Braunau am Inn
Tel.: +43 (0)7722 62 644
Web: Link
Kultur & Events Museen & Kirchen Schaubetriebe Sport Ranshofen Parks & Plätze Individual-Packages
Lage auf der Karte
Wetter
Regen Heute
Regen
15°C bis 18°C
Vereinzelte Gewitterregen Dienstag Regen Mittwoch
12°C bis 18°C
11°C bis 16°C
Vereinzelte Gewitter Donnerstag Vereinzelte Gewitter Freitag
13°C bis 23°C
15°C bis 23°C
Teilweise bewölkt Samstag Gewitter Sonntag
13°C bis 28°C
16°C bis 29°C
Newsletter