Ranshofen - Stadtteil von Braunau

Rund 4 km (südlich) vom Zentrum Braunaus entfernt, wird es erstmals urkundlich im Jahre 788 als herzogliche Pfalz genannt.

Unter Karl dem Großen zur Kaiserpfalz erhoben, ließ hier der letzte Karolinger Kaiser Arnulf von Kärnten im Jahre 898 eine Pfalzkapelle erbauen. Noch vor dem Jahre 1030 errichtete Kaiser Heinrich II die Pfarre Ranshofen, ließ eine eigene Pfarrkirche erbauen und Kaiser Konrad II bestätigte im Jahre 1040 diese Pfarre. An der alten Pfalzkapelle zum hl. Pankraz bildete sich eine Weltpriestergemeinschaft, aus der 1125 unter dem Bayernherzog Heinrich IX ein Augustiner Chorherrenstift hervorging.
Die Pfalz wurde zum Kloster und um die Pankraz-Kapelle wurde eine neue Klosterkirche errichtet.

Während des Landshuter Erbfolgekrieges (1504/05) wurden Kirche und Kloster schwer beschädigt. In der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts wurden ein neuer Klostertrakt - Prälatur, Konvent und Bibliothek - und ein großer Wirtschaftshof erbaut.

Lage auf der Karte
Wetter
Schneeregen Heute
Schneeregen
0°C bis 5°C
Vereinzelte Gewitter Samstag Sonnig Sonntag
1°C bis 13°C
2°C bis 15°C
Vereinzelte Gewitter Montag Vereinzelte Gewitter Dienstag
4°C bis 16°C
5°C bis 12°C
Regen Mittwoch Meist bewölkt Donnerstag
6°C bis 15°C
6°C bis 13°C
Newsletter